Hilfe, die ankommt...

Patenschaften

In den armen Regionen Rumäniens leiden Kinder am meisten, besonders wenn sie in zerrütteten Familien leben. Je besser wir betroffene Familien unterstützen können, desto eher lindern wir die Nöte der Kinder und investieren damit nachhaltig in die Zukunft. Unser Engagement für die Hilsbedürftigen hat im Laufe der Zeit gezeigt, dass eine Patenschaft die wohl beste Form der Hilfe ist.
Die Versorgung mit allem Lebensnotwendigen wird kontinuierlich gesichert und wir ermöglichen die medizinische und schulische Betreuung. Wichtige Schritte auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Auf unseren zahlreichen Einsätzen machen uns Sozialarbeiter und Bürgermeister immer wieder auf die Familien aufmerksam, die durch Schicksalsschläge am härtesten betroffen sind.

Eine wertvolle soziale Arbeit geschieht durch die Heime für Waisenkinder. Das Konzept der Familienzelle wird gepflegt, die Häuser sind klein. Leider sind in diesen Einrichtungen die staatlichen Mittel begrenzt, die Verhältnisse eher schlicht. Durch unsere Vermittlung können Sie auch solche Heime durch eine regelmäßige Spende unterstützen. In diesem Fall kommt der Förderbetrag dem ganzen Haus zugute. In der neuen Rubrik Kinderheime stellen wir Ihnen drei Häuser vor, die wir regelmäßig betreuen.

Unser Verein gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Patenschaft für einzelne Kinder, ganze Familien, Waisenkinder oder Kinderheime zu übernehmen. Die Patenschaft für ein Kind beträgt 20 Euro, für ein Waisenkind oder ein Kinderheim 35 Euro monatlich. Für Familien ist die Höhe der Spende Ermessenssache. Die Grenze nach oben ist selbstverständlich offen.

Maranatha - Patenschaft: Wie?


Wie funktioniert eine Maranatha-Patenschaft?


Was erhält das Patenkind (die Familie/das Kinderheim)?


Was erhält der Pate?


Wie übernehme ich eine Patenschaft?

• Informieren Sie sich über die Kinder und Familien, die z.Zt. auf der Suche nach Paten sind: Hier klicken
•  Die Kinderheime: Hier klicken

•  Wenn Sie sich entschieden haben, füllen Sie bitte das Antragsformular aus: Patenschaftflyer

• Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.